Termine nach Vereinbarung
+49 175 52 34 351

Idyllische Landhausvilla mit Traumgrundstück


Exposé

Ort
Niedereschach
Kaufpreis
€ 1.200.000,00
Wohnfläche ca.
353,66 m²
Zimmer
10
Grundstücksfläche ca.
1.467 m²
Objekt-ID
H149
PDF Downloads

Ein einmaliges Anwesen in das es sich zu investieren lohnt.

Diese Landhausvilla ist aufgeteilt in 3 separate Wohneinheiten. Die Wohnung im Erdgeschoß mit ca. 131 m² ist perfekt aufgeteilt. Die Raumaufteilung in der Dachgeschoßwohnung mit ca. 116 m² ähnelt der Aufteilung im Erdgeschoß und vermittelt Ihnen Wohlfühlatmosphäre. Im Untergeschoß finden Sie eine helle und großzügige Einliegerwohnung mit ca. 107 m² vor. Ideal für Mehrgenerationen-Wohnen. 

Das großzügig angelegte Grundstück ist kaum in Worte zu fassen. Die Blicke in die umliegende Natur, der Seerosenteich, der plätschernde Bachlauf und das westlich gelegene Gartenhaus sind ein Traum. 

Der Außenkamin mit großer Terrasse lädt zum Grillen und Feiern ein. 

Die unverbaubare und einzigartige Lage dieses Objektes werden Sie begeistern.  

Es besteht sogar noch die Möglichkeit ein weiteres Grundstück direkt gegenüber zu erwerben.

Für eine unverbindliche Besichtigung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

Lagebeschreibung

Dieses wunderschöne Landhaus befindet sich in einer idyllischen Wohnlage von Kappel. Traumhafte Aussichten, Ruhe und ein Grundstück welches Sie heute so fast nicht mehr finden. 

Kappel befindet sich im Dreieck zwischen Villingen, Schwenningen und Rottweil.
Die Anbindung der A81 ist in 12Km und daher Stuttgart oder der Bodensee gut zu erreichen.
Der Ortsteil Kappel ist heute hauptsächlich eine ländlich geprägte Wohngemeinde, verfügt über einen Kindergarten und eine wiedereröffnete ländliche Grundschule, deren Erhalt durch einen im Jahre 2002 vollendeten Neubau wohl endgültig gesichert wird. Eine vielbesuchte Freizeiteinrichtung mit Mineralquelle und Streichelzoo sowie die in der ganzen Region bekannte Marien-Wallfahrtsstätte Elsenau locken immer wieder zahlreiche Besucher ins idyllische Eschachtal.


Baujahr

1983


Bausubstanz

Die hervorragende Bausubstanz sichert den Wert dieser Immobilie. 1983 wurde das Haus in Massivbauweise mit einem 30-er Mauerwerk erstellt. Die Zwischenwände sind ebenfalls massiv gemauert. Hier finden Sie einen 24-er HLZ-Ziegel vor. Die Fenster stammen aus dem Baujahr, ebenso das gut erhaltene Dach. 

Das Haus wird über eine Öl-Zentralheizung beheizt. Unterstützt wird diese durch eine Thermosolaranlage für die Fußbodenheizung und Warmwasseraufbereitung. Ein großer Grundkachelofen ergänzt die Heizungsunterstützung. Die Möglichkeit der Umrüstung in andere Energieträger ist gegeben. 


Energieausweis

Endenergiebedarf               118,5 kWh (m²a)

Energieausweistyp             Bedarf

Energieeffizienzklasse        D


Parkplätze

Eine Doppelgarage mit direktem Zugang zum Haus und 3 weitere separate Stellplätze stehen Ihnen zur Verfügung. Die Einfahrt bietet ebenfalls Stellplätze.


Vermittlung

Die Maklerprovision beträgt 3,57 % inkl. MwSt. vom notariell beurkundeten Kaufpreis. Zwischenverkauf vorbehalten. Sämtliche Angaben bzgl. des Objektes beruhen auf den Informationen des Auftraggebers. Eine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Angaben wird nicht übernommen.

powered by webEdition CMS